Kontaktiere mich

Ich freue mich auf deine Fragen und Anregungen.

+49 (0) 906 20 63 60 14
Anmeldung
Registrierung
Bitte addieren Sie 1 und 8.
 
Newsletter
This form type is not available for selected form

Rezepte

Nudeln à la Toscana

Spinat, Nüsse und Äpfel ... aber der Geschmack überzeugt auf ganzer Länge. Natürlich schmeckt das Gericht am Besten mit selbstgemachten Tagliatelle.

 Portionen

2 Personen

 Vorbereitung

10 Minuten

 Kochzeit

15 Minuten

 Wartezeit

---

Anleitungen

Cashewkerne klein hacken, in einer Pfanne anrösten und beiseite stellen.

Apfel in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehen klein schneiden. Die Zwiebeln mit Olivenöl in einer Pfanne glasig anbraten. Die Apfelstücke und den Knoblauch kurz mit anrösten, dann mit Weißwein ablöschen.

Blattspinat fein hacken und in die Pfanne geben. Wenn klein gehackter TK-Spinat verwendet wird, kann dieser direkt gefroren dazu gegeben werden.

Die Gewürze zugeben, einkochen lassen und am Ende mit einem Schuss Sahne verfeinern.

Nudeln und Cashewkerne zur Soße geben, verrühren und anrichten.

Zutaten

Soße
1 Stk Zwiebel
2 Stk Knoblauchzehen
1 Stk Apfel
15 g Cashewkerne
1 EL Rosmarin
300 g Spinat
50 ml Weißwein
1 TL Salz
1 Schuss Sahne
    Olivenöl
Außerdem
200 g Nudeln


Zurück