Kontaktiere mich

Ich freue mich auf deine Fragen und Anregungen.

+49 (0) 906 20 63 60 14
Anmeldung
Registrierung
Was ist die Summe aus 4 und 1?
 
Newsletter
This form type is not available for selected form

Rezepte

Fischfilet mit Tomatenkruste

Eine leckere Tomatenkruste die zu den meisten Fischfilets passt. Danke an meine Frau, die das Rezept perfektioniert hat.

 Portionen

2 Personen

 Vorbereitung

10 Minuten

 Kochzeit

25 Minuten

 Wartezeit

---

Anleitungen

Die getrockneten und frischen Tomaten in kleine Würfel schneiden. Die Würfel in eine große Schüssel geben und mit Butter, Semmelbrösel, Gewürzmischung, Salz, Pfeffer und etwas vom Saft der Limette vermengen/abschmecken.

Fischfilets trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer und Limettensaft würzen.

Eine Form mit etwas Öl einstreichen, die Fischfilets hineingeben und die Tomatenmasse über den kompletten Fisch verteilen.

Bei 200°C mit Unter-/Oberhitze etwa 20-25 Minuten backen.

Rezept Hinweise
  • Semmelbrösel können sehr gut durch altes trockenes Brot ersetzt werden. Wer kennt es denn nicht das man das letzte Stück vom Brotlaib zu lange aufbewahrt und es hart geworden ist. Kein Problem! Einfach klein schneiden und in einer Mühle zermahlen.
  • Als Beilage passen sehr gut Ofenkartoffeln. Man kann den Fisch und die Kartoffeln zusammen in den Ofen geben. Ist praktisch und man spart sich ein wenig Arbeit.

Zutaten

2 Stk Viktoriabarschfilet
50 g Butter
50 g Semmelbrösel
1 EL Bruschettagewürz
1/2 Stk Limette
40 g getrocknete Tomaten
250 g Cocktailtomaten
    Salz
    Pfeffer


Zurück