Kontaktiere mich

Ich freue mich auf deine Fragen und Anregungen.

+49 (0) 906 20 63 60 14
Anmeldung
Registrierung
Was ist die Summe aus 8 und 2?
 
Newsletter
This form type is not available for selected form

Rezepte

Erdnussspieße

Einfach gemachte Fleischspieße in einer leckeren Erdnusssoße. Ich empfehle als Beilage einen Jasminreis oder normalen Reis.

 Portionen

2 Personen

 Vorbereitung

30 Minuten

 Kochzeit

10 Minuten

 Wartezeit

30 Minuten

Anleitungen

Fleisch in 2-3 cm breite, dünne Streifen schneiden. Kokosmilch und 4 EL Soßasoße verrühren. Fleisch darin ca. 30 Minuten ziehen lassen.

Zwiebel und Knoblauch schälen, würfeln und in 1 EL Erdnussöl anbraten. Erdnusscreme und 300 ml Wasser einrühren und ca. 5 Minuten einkochen, je nachdem wie dick man die Soße haben möchte. Mit Zitronensaft, Sambal Oelek, Zucker, Pfeffer und 2 EL Sojasoße abschmecken und warm stellen. Wer noch mehr Erdnussgeschmack in der Soße haben möchte, der sollte einfach noch etwas Erdnusscreme einrühren. Bei einer stückigen Erdnusscreme kann man sich die normalen Erdnüsse auch sparen.

Fleisch abtupfen und wellenförmig auf die Spieße ziehen. Bei Holzspießen ist es empfehlenswert diese vorher in Wasser einzulegen. In dem restlichen Erdnussöl pro Seite ca. 2 Minuten braten. Chilischote waschen, hacken und darüberstreuen. Nüsse hacken, die Soße damit bestreuen und dazu servieren.

Zutaten

500 g Schweineschnitzel
50 ml Kokosmilch
6 EL Sojasoße
1 Stk Zwiebel
1 Stk Knoblauchzehe
3 EL Erdnussöl
3 EL Erdnusscreme
1 TL Zitronensaft
1 TL Sambal Oelek
1 Stk Chilischote
1 EL Erdnüsse
1 Prise Zucker
    Pfeffer


Zurück