Kontaktiere mich

Ich freue mich auf deine Fragen und Anregungen.

+49 (0) 906 20 63 60 14
Anmeldung
Registrierung
Bitte addieren Sie 6 und 1.
 
Newsletter
This form type is not available for selected form

Rezepte

Champignon-Kartoffel-Suppe

Kartoffelsuppe und Pilze passen nicht? Dann hast du dieses Rezept noch nicht probiert. In der nass kalten Jahreszeit passt eine wärmende Suppe immer sehr gut.

 Portionen

4 Portionen

 Vorbereitung

30 Minuten

 Kochzeit

30 Minuten

 Wartezeit

---

Anleitungen

Die Kartoffeln schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Die Champignons putzen und halbieren oder vierteln. Das Suppengemüse waschen und klein schneiden, die Karotte ganz lassen, Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.

Einen großen Topf erhitzen und die Champignons mit dem Olivenöl anbraten. Die Kartoffeln, das Suppengemüse, die Zwiebel und den Knoblauch unterrühren. Das Ganze ein paar Minuten gut anbraten. Mit dem Gemüsefond aufgießen und mit Kümmel, Majoran, Salz und Pfeffer würzen. Die Suppe sanft für 20 Minuten köchlen lassen.

Die Karotte aus der Suppe nehmen, in Würfel schneiden und beiseite stellen. Die Petersilie waschen und hacken. Die Speckwürfel in einer Pfanne, ohne Öl, ausbraten.

Die Sahne mit dem Pürierstab in die Suppe einrühren, die Suppe kurz aufkochen lassen und nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Speck-, Kartoffelwürfel und Petersilie bestreut servieren.

Zutaten

400 g Kartoffeln
100 g Champignon
1 Stk Karotte
1/2 Stange Lauch
1/4 Knolle Knollensellerie
1/2 Bund Petersilie
1 Stk Zwiebel
1 Stk Knoblauchzehe
1 TL Majoran
1 TL Kreuzkümmel
500 ml Gemüsefond
100 ml Sahne
    Speckwürfel
    Olivenöl


Zurück