Kontaktiere mich

Ich freue mich auf deine Fragen und Anregungen.

+49 (0) 906 20 63 60 14
Anmeldung
Registrierung
Was ist die Summe aus 6 und 3?
 
Newsletter

Rezepte

Spätzle-Kraut-Gratin

Spätzle mit Kraut kennt man in verschiedensten Varianten, aber als Gratin aus dem Ofen schmeckt es wirklich gut.

 Portionen

4 Portionen

 Vorbereitung

20 Minuten

 Kochzeit

1,5 Stunden

 Wartezeit

---

Anleitungen

Sauerkraut

Zwiebel fein würfeln. Öl erhitzen und die Hälfte der Zwiebel darin andünsten. Sauerkraut hinzufügen, kurz anschmoren, salzen und pfeffern. Die Hälfte des Gemüsefonds angießen, Kreuzkümmel zufügen und aufkochen. Zugedeckt etwa 10 Minuten dünsten.

Senfsoße

Öl erhitzen und übrige Zwiebel darin andünsten. Mehl zufügen und anschwitzen. Den restlichen Gemüsefond, Milch und Sahne, unter Rühren, nach und nach zugießen. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Senf in die Soße einrühren und mit Zitronensaft, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

Gratin

Spätzle in eine große, gefettete Auflaufform geben. Sauerkraut mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf die Spätzle geben. Senfsoße gleichmäßig darüber verteilen. Mit Speck belegen und im vorgeheizten Backofen (200°C) für 30-40 Minuten backen. Röstzwiebeln 10 Minuten vor dem Ende der Backzeit darüber streuen.

Zutaten

500 g Sauerkraut
1 Stk Zwiebel
250 ml Gemüsefond
100 g Spätzle
20 g Butter
20 g Mehl
150 ml Milch
200 ml Sahne
50 g Senf
1 TL Kreuzkümmel
1 TL Zitronensaft
1 TL Zucker
4 Stk Speckscheiben
15 g Röstzwiebeln
    Salz
    Pfeffer
    Pflanzenöl


Zurück